• Ausbildung
  • Überall

MIBRAG mbH

Chemielaboranten/-innen analysieren, synthetisieren, messen und kontrollieren die Zusammensetzung von Stoffen. Sie sind in der Produktion- und Qualitätskontrolle tätig. Das setzt Kenntnisse in der Chemie, der Technik sowie der elektronischen Datenverarbeitung voraus.

Voraussetzungen

  • Realschulabschluss mit guten Leistungen
  • gesundheitliche Eignung
  • gute Auffassungsgabe
  • gute Grundkenntnisse in naturwissenschaftlichen Fächern

Dauer/Abschluss

  • Die Ausbildungsdauer beträgt 3,5 Jahre.

Sie endet mit der Abschlussprüfung vor einem Prüfungsausschuss der Industrie- und Handelskammer.

Ausbildungsinhalte

  • Probenahme und Probevorbereitung
  • Probeanalyse nach verschiedenen Verfahren
  • Trennen und Vereinigen von Stoffen wie Filtrieren, Destillieren, Extrahieren und Herstellen von Lösungen
  • Herstellen von anorganischen und organischen Präparaten
  • Hard- und Softwarekomponenten zur Lösung von Laboraufgaben auswählen, testen und einsetzen
  • Arbeiten mit automatisierten Laborsystemen sowie diese einrichten, optimieren und prüfen
  • Anwenden von Fremdsprachen bei Fachaufgaben
  • Validierung für ein Verfahren durchführen und dokumentieren






    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    Zurück zur Übersicht