• Stellenangebote
  • Zeitz

Webseite MIBRAG

Die Mitteldeutsche Braunkohlengesellschaft mbH (MIBRAG) steht als innovatives Energieunternehmen mit Sitz in Zeitz (Sachsen-Anhalt – 30 Minuten südlich von Leipzig) mit rund 1.400 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen für Tradition und Strukturwandel im Industrieland Deutschland gleichermaßen. Mit den derzeitigen Hauptgeschäftsfeldern Gewinnung und Verkauf von Braunkohle befindet sich MIBRAG im Transformationsprozess zu einem modernen Energiedienstleister und bringt sich mit Know-how und Projekten für eine zukunftsweisende Energiewende ein. Hierfür suchen wir zur Unterstützung einen

Leiter (m/w/d) Abfallwirtschaft

im Bereich Entsorgung/Recycling – Abfallwirtschaft – zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort in Zeitz

Registriernummer: 67/2022 (intern und extern)

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung von bestehenden und neuen Genehmigungsverfahren,
  • Erstellung von bzw. Mitwirkung an Genehmigungsanträgen und Betriebsplänen,
  • Begleitung und Steuerung der jeweils erforderlichen Zulassungs- und Genehmigungsverfahren (Haupt- und Sonderbetriebspläne, Planfeststellungsverfahren, BImSchG),
  • Einholung und Betreuung von externen Gutachten und Sanierungskonzeptionen im Rahmen der Genehmigungsverfahren,
  • Steuerung des Schnittstellenmanagements zu internen Fachdisziplinen,
  • Koordination zwischen Behörden, externen Fachgut­achtern, Planern,
  • Pflege des Nebenbestimmungsmanagements,
  • Überprüfung der Umsetzung von Nebenbestimmungen,
  • Beauftragung von Sanierungsmaßnahmen einschließlich deren ingenieurtechnischer Begleitung,
  • Organisation und Beauftragung der Abfallentsorgung,
  • Durchführung von Qualitätssicherungsmaßnahmen und Nachweisführung bei der Annahme von Abfällen,
  • Erstellung von Abfallberichten,
  • Führung von Mitarbeitern.

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossene Hoch-/Fachhochschulausbildung vorzugsweise in der Fachrichtung Umwelt- oder Entsorgungswesen Baubereich (Master) oder eine vergleichbare Qualifikation mit entsprechender Berufserfahrung in vergleichbarer Position,
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Abfallwirtschaft und Genehmigungsmanagement,
  • Berufserfahrung in Projektmanagement,
  • fundierte Kenntnisse des Abfallrechts, Gesetze, Vorschriften und Richtlinien,
  • fundierte Kenntnisse im Bereich Abwasser Baurecht und Brandschutz,
  • idealerweise sind Fachkundelehrgänge als Abfallbeauftragter oder Entsorgungsfachbetriebsverordnung vorhanden,
  • unternehmerisches Denken,
  • Führungserfahrung wünschenswert,
  • sicheres Auftreten im Umgang mit Behörden,
  • Einsatzbereitschaft und Flexibilität,
  • Teamfähigkeit, selbstständige Arbeitsweise, Eigenmotivation und Zuverlässigkeit,
  • ausgeprägtes Verständnis und Engagement für alle Themen der Arbeitssicherheit,
  • Führerschein PKW.

Unser Angebot:

  • unbefristetes Arbeitsverhältnis,
  • außertarifliche Vergütung,
  • Jahresarbeitszeitkonto,
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Jahr, zuzüglich sind der 24.12. und der 31.12. arbeitsfrei,
  • betriebliche Altersvorsorge sowie erhöhte Einzahlung in die Rentenkasse,
  • Gesundheitsprogramme (Gesundheitstage, Sportangebote, Fitnessraum),
  • Entwicklungsmöglichkeiten durch weit gefächerte Weiterbildungsangebote,
  • kostenlose Parkplätze,
  • Kantine vor Ort,
  • jährliches Familienfest.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Eintrittstermins bevorzugt als ein PDF-Dokument per E-Mail oder alternativ per Post an:

Mitteldeutsche Braunkohlengesellschaft mbH
Personalabteilung (Frau Anja Rothe)
Glück-Auf-Straße 1
06711 Zeitz

bewerbungen@mibrag.de
www.mibrag.de






    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    Zurück zur Übersicht