• Stellenangebote
  • Profen

Webseite MIBRAG

Die Mitteldeutsche Braunkohlengesellschaft mbH (MIBRAG) steht als innovatives Energieunternehmen mit Sitz in Zeitz (Sachsen-Anhalt – 30 Minuten südlich von Leipzig) mit rund 1.400 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen für Tradition und Strukturwandel im Industrieland Deutschland gleichermaßen. Mit den derzeitigen Hauptgeschäftsfeldern Gewinnung und Verkauf von Braunkohle befindet sich MIBRAG im Transformationsprozess zu einem modernen Energiedienstleister und bringt sich mit Know-how und Projekten für eine zukunftsweisende Energiewende ein. Hierfür suchen wir zur Unterstützung einen

Fachingenieur (m/w/d) – Geologie/Hydrologie

im Bereich Planung – Umweltschutz und Geotechnik – zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Profen

Registriernummer: 45/2022 (intern/extern)

Ihre Aufgaben:

  • Planung und Begleitung von Erkundungsarbeiten zur Verbesserung des Erkundungsgrades der Grundwasserkörper in Bezug auf Menge und Güte,
  • Auswertung von hydrologischen/hydrochemischen Erkundungsergebnissen,
  • Aktualisierung und Verwaltung von Geodaten,
  • hydrogeologische Modellierung und Interpretation von Modellergebnissen,
  • Zuarbeit zu bergrechtlichen Genehmigungs- und Planungsunterlagen, Gutachten und Berichten sowie Aufgabenstellungen für Standsicherheitsuntersuchungen,
  • Erstellung und Bearbeitung von wasserwirtschaftlichen Berichten und Gutachten,
  • Bearbeitung von wasserrechtlichen Genehmigungsanträgen,
  • Bearbeitung öffentlicher Anfragen zu hydrologischen Fragestellungen,
  • Arbeit mit CAD- (MicroStation) und Modellierungssoftware (DATAMINE, PCGEOFIM) sowie Datenbanksystemen.

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hoch-/Fachhochschulstudium in der Fachrichtung Hydrologie, Geochemie, Geologie, Geoökologie, Geoinformatik oder Geowissenschaften bzw. eine vergleichbare Ausbildung,
  • fundierte Lagerstätten- und hydrogeologische Kenntnisse,
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Themen und komplexe Problemstellungen,
  • Teamfähigkeit, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, Eigenmotivation und Zuverlässigkeit,
  • lösungsorientiertes Denken und Handeln, Einsatzbereitschaft und Flexibilität,
  • Teamgeist, soziale Kompetenz sowie sicheres Auftreten nach innen und außen,
  • analytische und konzeptionelle Fähigkeiten,
  • Interesse an und Engagement in Fragen der Arbeitssicherheit,
  • Führerschein PKW.

Unser Angebot:

  • unbefristetes Arbeitsverhältnis,
  • attraktive tarifliche Vergütung inklusive Weihnachts- und Urlaubsgeld (65.000,00 €/Jahr),
  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit,
  • umfassende Einarbeitung,
  • eine 37-Stunden-Woche mit Jahresarbeitszeitkonto,
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeiten,
  • 30 Tage Erholungsurlaub, zuzüglich sind der 24.12. und 31.12. arbeitsfrei,
  • betriebliche Altersvorsorge sowie erhöhte Einzahlung in die Rentenkasse,
  • Entwicklungsmöglichkeiten durch breit gefächerte Weiterbildungsangebote,
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem professionellen Umfeld,
  • Betriebskantine mit gestützten Preisen, kostenlose Parkplätze direkt am Arbeitsort,
  • Gesundheitsprogramme (Gesundheitstage, Sportangebote, Fitnessraum).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins, bevor­zugt als ein PDF-Dokument per E-Mail oder alternativ per Post an:

Mitteldeutsche Braunkohlengesellschaft mbH
Personalabteilung (Frau Christin Schütz)
Glück-Auf-Straße 1
06711 Zeitz

bewerbungen@mibrag.de
www.mibrag.de






    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    Zurück zur Übersicht