• Stellenangebote
  • Profen

MIBRAG

Die Mitteldeutsche Braunkohlengesellschaft mbH (MIBRAG) steht als innovatives Energieunternehmen mit Sitz in Zeitz (Sachsen-Anhalt – 30 Minuten südlich von Leipzig) mit rund 1.400 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen für Tradition und Strukturwandel im Industrieland Deutschland gleichermaßen. Mit den derzeitigen Hauptgeschäftsfeldern Gewinnung und Verkauf von Braunkohle befindet sich MIBRAG im Transformationsprozess zu einem modernen Energiedienstleister und bringt sich mit Know-how und Projekten für eine zukunftsweisende Energiewende ein. Hierfür suchen wir zur Unterstützung einen 

Fachingenieur (m/w/d) – Genehmigungsverfahren

im Bereich Planung – Genehmigungsverfahren zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort in Profen

Registriernummer: 36/2022 (intern und extern)

Ihre Aufgaben:

  • Bearbeitung, Betreuung und Steuerung von Planungs- und Genehmigungsverfahren nach Bergrecht und Umweltrecht, besonders im Zusammenhang mit der Beendigung bergbaulicher Tätigkeit, Gestaltung der Bergbaufolgelandschaft und Gewässerherstellung sowie Vorbereitung von Nachnutzungen,
  • Projektarbeit von der Vorplanung bis zur Ausführungsplanung, insbesondere im Hinblick auf Koordination und Betreuung von Projekten in der bergbaulichen Wiedernutzbarmachung,
  • Erarbeitung von Projektstruktur- und Projektzeitplänen sowie deren Überwachung,
  • enge Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern, Schnittstellenmanagement,
  • Betreuung von Umweltverträglichkeitsuntersuchungen, inkl. Bestandserfassung, FFH-Vorprüfung, Fachprüfungen nach Artenschutz und Biotopschutz sowie Landschaftspflegerischer Begleitplan,
  • Steuerung und Betreuung von Gutachterleistungen im Bereich der Themenfelder Bergbau, Hydrologie/Wasserwirtschaft, Geotechnik, Natur-/Artenschutz,
  • Unterstützung bei sonstigen planerischen und fachlichen Bearbeitungen des Bereiches nach Erfordernis,
  • Umsetzung und konstruktive Mitarbeit in Belangen des betrieblichen Arbeitsschutzes und der Arbeitssicherheit.

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hoch-/Fachhochschulstudium im Bereich Ingenieur- bzw. Umweltwissenschaften,
  • mehrjährige Berufserfahrung bei der Planung von Vorhaben im Umwelt- oder Infrastrukturbereich,
  • einschlägige Erfahrung im Projekt- und Genehmigungsmanagement,
  • Erfahrung im Umgang mit Behörden und externen Partnern,
  • Präsentations- und Verhandlungsgeschick sowie sicheres Auftreten,
  • sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen,
  • selbstständige, eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise,
  • Teamfähigkeit, Eigenmotivation und Zuverlässigkeit,
  • Einsatzbereitschaft und Flexibilität,
  • Bereitschaft zur Weiterbildung und Einarbeitung in neue Sachgebiete,
  • Führerschein PKW.

Unser Angebot:

  • unbefristetes Arbeitsverhältnis,
  • attraktive tarifliche Vergütung inklusive Weihnachts- und Urlaubsgeld,
  • eine 37-Stunden-Woche mit Jahresarbeitszeitkonto,
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch einen flexiblen Arbeitszeitrahmen,
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Jahr, zuzüglich sind der 24.12. und der 31.12. arbeitsfrei,
  • betriebliche Altersvorsorge sowie erhöhte Einzahlung in die Rentenkasse,
  • Gesundheitsprogramme (Gesundheitstage, Sportangebote, Fitnessraum),
  • Entwicklungsmöglichkeiten durch weit gefächerte Weiterbildungsangebote,
  • kostenlose Parkplätze, Kantine vor Ort, jährliches Familienfest.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Eintrittstermins bevorzugt als ein PDF-Dokument per E-Mail oder alternativ per Post an:

Mitteldeutsche Braunkohlengesellschaft mbH
Personalabteilung (Frau Christin Schütz)
Glück-Auf-Straße 1
06711 Zeitz

bewerbungen@mibrag.de
www.mibrag.de






    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    Zurück zur Übersicht