Nachrichten

| Presseinformationen

Neue Azubis starten ins Berufsleben

MIBRAG begrüßte 45 Azubis im Ausbildungszentrum Profen/Einladung zum Tag der offenen Tür am 26. September 2020

Zeitz/Profen. Für 33 Azubis von MIBRAG begann der Start ins Berufsleben im Ausbildungszentrum Profen mit der feierlichen Übergabe der Ausbildungsverträge. Die jungen Leute aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen erlernen die Berufe Industriemechaniker (14), Elektroniker (5), Maschinen- und Anlagenführer (8), Kauffrau/-mann für Büromanagement (3), Chemielaborant (1) und Geomatiker (2). Außerdem werden zwölf Azubis der MIBRAG-Kooperationspartner AGCO Hohenmölsen GmbH, der Südzucker AG, der Fernwärme GmbH Hohenmölsen-Webau, der GALA-MIBRAG-Service GmbH und der METEX GmbH in Profen ausgebildet. Bei ihrer Einführung erhielten die Neuen nicht nur erste Infos übers Unternehmen, ihr Ausbildungsprogramm und ihre persönliche Schutzkleidung. Sie wurden auch über die Corona-Schutzmaßnahmen unterrichtet, die im Ausbildungszentren konsequent umgesetzt werden.

„Unser Ausbildungszentrum verfügt über hohe Qualitätsstandards“, erklärte Alexander Lengstorff Wendelken, Geschäftsführer Personal und Arbeitsdirektor MIBRAG, „dadurch können wir auch in schwierigen Zeiten weiterhin gut ausgebildete Fachkräfte für uns und die Unternehmen der Region entwickeln.“ MIBRAG wurde bereits das 4. Mal von der IHK Halle-Dessau als „Top-Ausbildungsbetrieb“ ausgezeichnet. Mit der METEX GmbH hat sich die Zahl der Kooperationspartner erneut erhöht. 

Seit 1995 absolvierten über 1.000 junge Menschen aus der Region eine zwei, drei- beziehungsweise dreieinhalbjährige Facharbeiterausbildung im MIBRAG-Ausbildungszentrum. Anschließend konnten mehr als 650 junge Facharbeiter im Unternehmen erste Berufserfahrungen sammeln.

Am 26. September 2020 veranstaltet das Ausbildungszentrum in Profen einen Tag der offenen Tür. Interessierte Schüler haben zwischen 9 Uhr und 12 Uhr die Gelegenheit, sich gemeinsam mit ihren Eltern über das Unternehmen und die angebotenen Ausbildungsberufe zu informieren. Bewerbungsschluss für die Einstellung 2021 ist der 31. Oktober 2020. Erstmals bildet MIBRAG dann auch zwei Fachinformatiker für Systemintegration und für Anwendungsentwicklung aus.

Zum Tag der offenen Tür am 26. September 2020 laden wir Sie herzlich nach Profen ein.

 

Zurück zur Übersicht