Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Zur Datenschutzerklärung

Nachrichten

| Nachrichten

Bergbauunternehmen MIBRAG unterstützt Kita in Elstertrebnitz

Zeitz/Elstertrebnitz. Die Mitteldeutsche Braunkohlengesellschaft mbH (MIBRAG), Zeitz, setzt ihr soziales Engagement in der Region fort und steht der Kindereinrichtung „Knirpsenland“ in Elstertrebnitz zur Seite. Dort wurde am 18. Juni 2019 ein mit Unterstützung von MIBRAG errichtetes Klettergerät, das einem Piratenschiff ähnelt, den Mädchen und Jungen übergeben. Der Bürgermeister der 1.300 Einwohner zählenden Gemeinde David Zühlke sprach von einer sehr guten Zusammenarbeit auf der Grundlage des 2014 geschlossenen Nachbarschaftsvertrages zwischen MIBRAG und dem Ort. Ohne die Unterstützung durch das Unternehmen wäre das neue Spielgerät nicht möglich gewesen. Für jeden Cent Zuschuss sei man dankbar, betonte der Kommunalpolitiker.

Im „Knirpsenland“ werden zurzeit 62 Kinder im Alter von einem Jahr bis zu sechs Jahren von acht Erzieherinnen betreut. Gegenwärtig wird die Kindereinrichtung ausgebaut. Sie soll künftig mehr als 80 Mädchen und Jungen Platz bieten.

Zurück zur Übersicht