Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Zur Datenschutzerklärung

Nachrichten

| Presseinformationen

MIBRAG übernimmt 15 junge Facharbeiter

Zeitz. MIBRAG setzt weiter auf den eigenen Facharbeiternachwuchs. Nach erfolgreich bestandener Ausbildung erhielten 15 junge Leute am 28. Juni 2019 in Zeitz vom Bergbauunternehmen ihre Arbeitsverträge. Neben zwei Kauffrauen für Büromanagement sowie zehn Maschinen- und Anlagenführern befinden sich auch drei Industriemechaniker unter den neuen Mitarbeitern. Die Industriemechaniker schlossen angesichts sehr guter Leistungen ihre Ausbildung vorzeitig ab.

Michael Haase, Personaldirektor, betonte: „Gerade in Zeiten verstärkten Facharbeitermangels ist es wichtig, jungen Leuten eine sehr gute fachliche Ausbildung anzubieten und ihnen damit den Start in ein erfolgreiches Berufsleben zu ermöglichen.“ MIBRAG stellt bei der Ausbildung eine anerkannte Top-Adresse dar, so dass der Nahrungsmittelhersteller Südzucker und der Landmaschinenbauer AGCO seit langem bei MIBRAG ihren Facharbeiternachwuchs ausbilden lassen.

MIBRAG wird mit Beginn des neuen Ausbildungsjahres im August wiederum 42 Jugendlichen mit der Übergabe von Ausbildungsvertragen den Start ins Berufsleben ermöglichen.


Zurück zur Übersicht