Aktuelle Stellenangebote

MIBRAG steht als innovatives Bergbauunternehmen für den umweltschonenden und effizienten Umgang mit dem wertvollen Energieträger Braunkohle. Hauptgeschäftsfelder sind die Gewinnung und der Verkauf von Rohbraunkohle. Als Bergbauunternehmen mit Montanmitbestimmung bietet MIBRAG attraktive Arbeitsplätze und tarifgerechte Entlohnung. Moderne, technisch anspruchsvolle und sichere Arbeitsbedingungen, ein hervorragender Gesundheits- und Arbeitsschutz sowie Familienfreundlichkeit gehören zum Alltag.

Wir bieten Ihnen ein kollegiales und aufgeschlossenes Arbeitsklima, eine gut ausgestattete technische Infrastruktur sowie herausfordernde und verantwortungsvolle Aufgaben in einem zukunftsorientierten Arbeitsumfeld. Darüber hinaus werden Ihr Engagement und Ihr Erfolg mit einer attraktiven tariflichen Vergütung, weitreichenden Sozialleistungen, internen Entw­icklungsmöglichkeiten sowie einer betrieblichen Gesundheitsförderung belohnt.

Fachingenieur (m/w/d)

Fachingenieur (m/w/d) im Bereich Planung/Markscheidewesen - Geodatenmanagement
ab sofort am Standort in Profen
Registriernummer: 27/2020

Ihre Aufgaben:

  • fachliche und organisatorische Leitung von Fernerkundungsprojekten, (Photogrammmetrie, Airbornlaserscanning),
  • Betreuung der photogrammetrischen Systemkomponenten,
  • Betreuung und Weiterentwicklung von Geoinformationssystemen einschl. der Datenstrukturen,
  • (Teil-)Projektleitung für die Implementierung neuer GIS-Funktionalitäten,
  • Pflege und Weiterentwicklung webbasierter Anwendungen. 

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Hoch- bzw. Fachhochschulausbildung vorzugsweise in der Fachrichtung Geoinformatik, Markscheidewesen oder Geodäsie,
  • vertiefte Kenntnisse im Fachbereich Fernerkundung,
  • fundierte Erfahrungen in der Erstellung von Datenmodellen und -strukturen,
  • erweiterte Kenntnisse in 3D-CAD und GIS-Bearbeitung (vorzugsweise Bentley Systems),
  • sicherer Umgang mit MS-Office,
  • ausgeprägtes Abstraktionsvermögen,
  • strukturierte, selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise,
  • Erfahrungen im Projektmanagement,
  • Einsatzbereitschaft und Flexibilität,
  • Teamfähigkeit, Eigenmotivation und Zuverlässigkeit,
  • ausgeprägtes Verständnis und Engagement für alle Themen der Arbeitssicherheit,
  • Führerschein PKW.

Unser Angebot:

  • abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet,
  • unbefristetes Arbeitsverhältnis,
  • attraktive tarifliche Vergütung inklusive Weihnachts- und Urlaubsgeld,
  • eine 37-Stunden-Woche mit Jahresarbeitszeitkonto,
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Jahr, zusätzlich werden Ihnen der 24.12. und der 31.12. geschenkt,
  • wir zahlen für Sie mehr in die Rentenkasse plus betriebliche Altersvorsorge,
  • kostenlose Parkplätze,
  • Kantine vor Ort,
  • Gesundheitsprogramme (Gesundheitstage, Sportangebote, Fitnessraum),
  • Entwicklungsmöglichkeiten durch weit gefächerte Weiterbildungsmöglichkeiten

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bevorzugt als ein PDF-Dokument per E-Mail oder alternativ per Post an:

Mitteldeutsche Braunkohlengesellschaft mbH
Personalabteilung
Frau Bärbel Frenzel
Glück-Auf-Straße 1
06711 Zeitz
bewerbungen@mibrag.de
www.mibrag.de

Betriebsleiter (m/w/d)

Betriebsleiter (m/w/d)
im Rahmen einer Entsendung für unser Unternehmen „NORGAM“
zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort in 38372 Büddenstedt
Registriernummer: 02/2021

Die NORGAM (Norddeutsche Gesellschaft zur Ablagerung von Mineralstoffen mbH) betreibt am Standort in Büddenstedt (Schöningen) eine Deponie für Mineralstoffe. Die Fokussierung auf mineralische Abfälle garantiert ein höchstes Maß an Sicherheit und Umweltverträglichkeit. Die NORGAM ist ein Tochterunternehmen der Helmstedter Revier GmbH und umfasst derzeit, neben dem Geschäftsführer, vier Mitarbeitende.

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortung für die Leitung des Deponie-betriebes mit allen dazugehörigen Anlagen,
  • Erreichen vereinbarter strategischer und operativer Ziele hinsichtlich Erfolg und Attraktivität des Betriebes,
  • Annahmekontrolle und Umwelt-Monitoring,
  • Übernahme von Aufgabenbereich im Vertriebsinnendienst,
  • Bewertung von Analysen und Angebotserstellung,
  • Erstellung der Nachweisführung,
  • Mitarbeiterführung und Ressourcenplanung. 

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften im Bereich Umwelt und/oder Bauwesen alternativ eine abgeschlossene technische Berufsausbildung mit einer Zusatzqualifikation an einer Fachschule im Umweltbereich,
  • mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position im Bereich Abfallwirtschaft mit Führungsverantwortung,
  • wünschenswert sind die Qualifikationen „Verantwortliche/r gem. DepV., Entsorgungsfachbetrieb EFB“ und „Sachkundiger für die TRGS 519“,
  • strategisches, unternehmerisches Denken,
  • ausgeprägtes Umsetzungsvermögen,
  • Teamfähigkeit, selbstständige Arbeitsweise, Eigenmotivation und Zuverlässigkeit,
  • sicherer Umgang mit gängigen MS-Office-Anwendungen,
  • ausgeprägtes Verständnis und Engagement für alle Themen der Arbeitssicherheit,
  • Führerschein PKW.

Ihre Vorteile:

  • Sie können sich bei einer spannenden und verantwortungsvollen Aufgabe in einem zukunftssicheren Geschäftsfeld verwirklichen,
  • kollegiales Team und kurze Entscheidungswege,
  • unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einer attraktiven Vergütung,
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Jahr, zusätzlich werden Ihnen der 24.12. und der 31.12. geschenkt,
  • wir zahlen für Sie mehr in die Rentenkasse plus betriebliche Altersvorsorge,
  • Entwicklungsmöglichkeiten durch weit gefächerte Weiterbildungsmöglichkeiten (auch im eigenen Ausbildungszentrum).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bis 05.03.2021 bevorzugt als ein PDF-Dokument per E-Mail oder alternativ per Post an:

Mitteldeutsche Braunkohlengesellschaft mbH
Personalabteilung (Christin Schütz)
Glück-Auf-Straße 1
06711 Zeitz
bewerbungen@mibrag.de
www.mibrag.de

 

Verfahrenstechniker (m/w/d)

Verfahrenstechniker (m/w/d) im Bereich Strategische Unternehmensentwicklung zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort in Theißen
Registriernummer: 04/2021

Ihre Aufgaben:

  • Erarbeitung von Massen- und Energiebilanzen sowie Verfahrensbeschreibungen,
  • verfahrenstechnische Planung und Auslegung von Prozessanlagen (Machbarkeitsstudien und Basic- und Detail-Engineering) inkl. Sicherheitsbetrachtungen,
  • eigenverantwortliche Analyse von Investitionsprojekten sowie deren Umsetzung,
  • Erstellung von projektbezogenen Kostenschätzungen und -kalkulationen,
  • Verhandlung mit Herstellern von Komponenten und Systemen sowie Projektierern und Turn-Key-Anbietern. 

Ihr Profil:

  • Hoch-/Fachhochschulausbildung in der Fachrichtung Chemie, Energie- oder Verfahrenstechnik,
  • sicherer Umgang mit Massen-, Stoff- und Energiebilanzen,
  • Fähigkeit, chemische, thermodynamische und wirtschaftliche Zusammenhänge simultan zu betrachten und zu optimieren,
  • Erfahrung in Auslegung und Betrieb komplexer Fließprozesse und Kreisläufe,
  • Berufserfahrung in verfahrenstechnischen Bearbeitung von Projekten im Chemieanlagenbau wünschenswert,
  • Teamfähigkeit, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, Eigenmotivation und Zuverlässigkeit,
  • hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Flexibilität,
  • ausgeprägtes Verständnis und Engagement für alle Themen der Arbeitssicherheit,
  • Führerschein PKW.

Unser Angebot:

  •  unbefristetes Arbeitsverhältnis,
  • attraktive leistungsgerechte Vergütung,
  • Jahresarbeitszeitkonto,
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Jahr, zusätzlich werden Ihnen der 24.12. und der 31.12. geschenkt,
  • wir zahlen für Sie mehr in die Rentenkasse plus betriebliche Altersvorsorge,
  • kostenlose Parkplätze,
  • Kantine vor Ort,
  • jährliches Familienfest,
  • Gesundheitsprogramme (Gesundheitstage, Sportangebote, Fitnessraum),
  • Entwicklungsmöglichkeiten durch weit gefächerte Weiterbildungsmöglichkeiten (auch im eigenen Ausbildungszentrum).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bevorzugt als ein PDF-Dokument per E-Mail oder alternativ per Post an:

Mitteldeutsche Braunkohlengesellschaft mbH
Personalabteilung
Franziska Witaßek
Glück-Auf-Straße 1
06711 Zeitz
bewerbungen@mibrag.de
www.mibrag.de

Stellenangebote unserer Tochtergesellschaften

Helmstedter Revier GmbH (HSR)

Die Helmstedter Revier GmbH (HSR) mit Sitz in Büddenstedt gehört als 100%-ige Tochtergesellschaft der Mitteldeutschen Braunkohlengesellschaft mbH (MIBRAG) zur MIBRAG-Gruppe. 

GALA-MIBRAG-Service GmbH

Die GALA-MIBRAG-Service GmbH ist ein Unternehmen der MIBRAG-Gruppe. Mit rund 290 Beschäftigten erbringt das Unternehmen bergbaunahe Dienstleistungen, angefangen von der Beräumung der Tagebauvorfelder über Mobilkohlegewinnung bis hin zur Rekultivierung der in Anspruch genommenen Tagebauflächen, Dienstleistungen im Garten- und Landschaftsbau sowie im Speditions- und Transportgewerbe.

Berufskraftfahrer (m/w/d)

Für unsere Logistiksparte suchen wir zum frühestmöglichen Termin:

Berufskraftfahrer (m/w/d)

Arbeitsort: GALA-MIBRAG-Service GmbH

Ihr Aufgaben-/Verantwortungsbereich:

  • eigenverantwortliches und sicheres Führen von Kippsattel- oder Silozügen im  öffentlichen und nicht öffentlichen Güternah- und Fernverkehr
  • Überprüfung des Fahrzeugs auf Verkehrs- und Betriebssicherheit
  • Überprüfen und Führen von Frachtpapieren
  • vorrangiger Einsatz im Güternahverkehr bzw. Tagespendelbereich

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Berufskraftfahrer bzw. vergleichbare oder gleichgestellte Qualifikation gemäß Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz
  • ADR-Schein Tank bzw. Bereitschaft ADR-Schein abzulegen
  • Führerschein CE
  • mindestens einjährige Erfahrung im Führen von schweren LKW bzw. Sattelzügen
  • anwendungssichere Kenntnisse Ladungssicherung
  • Grundkenntnisse in Wartungsarbeiten am Fahrzeug
  • Nachweis Modulausbildung
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • selbständige und strukturierte Arbeitsweise sowie ein sicheres Auftreten

Unsere Leistungen für Sie:

  • geregelte Arbeitszeiten in einem gut organisierten Schichtsystem im Wechsel von Früh- und Spätschicht – Mo-So mit Freizeitausgleich (dabei ist der Schichtplan für ein Jahr im Voraus bekannt)
  • moderne Fahrzeuge und Technik
  • Vergütung nach Hausvergütungstarifvertrag: VG 3
  • Zuschläge für Nacht-, Sonntags- und Feiertagsarbeit
  • Urlaubsgeld
  • Jahressonderzahlung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Gestellung von Arbeitskleidung und -schuhen sowie kostenfreie Reinigung
  • Kostenübernahme ärztliche Untersuchung Berufskraftfahrer (gilt nur bei Inanspruchnahme des Betriebsarztes)

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit folgenden Unterlagen:

  • Bewerbungsschreiben
  • Kontaktdaten
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Qualifikationsnachweise (Führerschein, ADR-Schein, Fahrerkarte)

vorzugsweise an:

bewerbung@gamise.de 

oder schriftlich an:

GALA-MIBRAG-Service GmbH
Profen
Platz der Freiheit 4
06729 Elsteraue

Tel.: +49 (0) 34424/81-416
Fax: +49 (0) 3441/6846581416
E-Mail: info@gamise.de

Die MIBRAG Consulting International GmbH ist ein international tätiges, unabhängiges Beratungsunternehmen. Für unsere Kunden entwickeln wir innovative Konzepte, um die stetig wachsenden Herausforderungen des globalen Bergbaus erfolgreich meistern zu können.

Wir gehören als 100%-ige Tochtergesellschaft der Mitteldeutschen Braunkohlengesellschaft mbH (MIBRAG) zur MIBRAG-Gruppe und erbringen Consulting- und Engineering Leistungen in internationalen Bergbauprojekten, bergbaunahen Bereichen und Rekultivierungsprojekten. Weiterhin beinhaltet unser Portfolio die Bewertung von Ausbildungsstrukturen und die Entwicklung von Trainingsprogrammen im Bergbaubereich, sowie die Schwerpunkte Arbeitssicherheit und Unternehmensmanagement.

Projektmanager im Bereich Geologie/Geologische Modellierung (m/w/d)

Im Zuge der weiteren Geschäftsentwicklung suchen wir einen

Projektmanager im Bereich Geologie/Geologische Modellierung (m/w/d).

Folgende Aufgaben erwarten Sie:

  • Erstellung von Studien, Berichten, Bewertungen und Planungsunterlagen in interdisziplinären Projekten,
  • eigenverantwortliche Leitung von Projekten im In- und Ausland (Erarbeitung von Aufgabenstellungen und Angeboten, Zeit- und Budgetplanung, Umsetzung, Projektkontrolle und -auswertung, Präsentation und Verteidigung der Ergebnisse).

Zu Ihren Kernaufgaben gehören:

Aufbau und Verwaltung von geologischen Modellen:

  • Datenbanknutzung,
  • Aufbau und Verwaltung von geologischen Modellen (stratigraphische Lagerstätten, Erzkörper, sedimentäre Lagerstätten, etc.) und
  • Lagerstättenvorratsberechnungen.

Planung/Projektierung und Auswertung von Erkundungsmaßnahmen zur Erhöhung des Erkundungsgrades der Lagerstätte:

  • zeitliche und technische Planung sowie geologische Begleitung der Lagerstättenprospektierung,
  • Festlegung der Erkundungsmethode,
  • Festlegung des Erkundungsziels,
  • Projektierung von Erkundungsmaßnahmen und
  • Erkundungsdatenauswertung und –interpretation.

Verifizierung und Interpretation des Lagerstättenmodells:

  • Materialansprache durch Kartierungen oder weiterer Bohrgutansprachen,
  • Bereitstellung fachspezifischer Informationen aus dem Modell heraus für weitere Disziplinen:
    • hydrogeologische Fragestellungen,
    • geologische Bearbeitungen,
    • geotechnische Untersuchungen,
    • Bergbauplanung sowie
    • Qualitätsangaben von Rohstoffen.

Bedienung der Software (z. B. MineScape, Datamine, Surpac, Vulcan) in welcher die geologischen Modelle erstellt, verwaltet und visualisiert werden.

Sie verfügen über:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich des Bergbaus oder der Geowissenschaften (Bergbauingenieurwesen, Geotechnik, Geologie, u. ä.),
  • mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Bereich Bergbau – Erfahrungen im Bereich Consulting und Engineering sind von Vorteil,
  • umfassende petrologische, petrographische und sedimentologische Kenntnisse,
  • sehr gute bis gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift, eine weitere Fremdsprache ist von Vorteil,
  • gute Kenntnisse im Umgang mit fachspezifischen Softwarelösungen zur 3D-Modellierung von Lagerstätten (z. B. MineScape, Datamine, Surpac, Vulcan),
  • gute Kenntnisse im Umgang mit CAD-Software (Microstation, AutoCad),
  • sicherer Umgang mit MS Office,
  • die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu verstehen, zu analysieren, zu bewerten und Lösungsvorschläge zu erarbeiten,
  • Flexibilität, Belastbarkeit und Teamfähigkeit,
  • ein sicheres und kundenorientiertes Auftreten und
  • Bereitschaft für den Einsatz bei Dienstreisen im Ausland und im Inland.

Von Vorteil für Ihre Bewerbung sind weiterhin:

  • Erfahrungen mit Lagerstättenbewertungen nach internationalem Standard (z. B. JORC, NI 43-101),
  • gute Fachkenntnisse im Bereich Rohstoffgewinnung mit kontinuierlicher bzw. diskontinuierlicher Gewinnungstechnologie
  • gute hydrogeologische Fachkenntnisse
  • kaufmännische Kenntnisse bergbaulicher Produktionsprozesse,
  • enge Fachkontakte mit Bergbauunternehmen und Ingenieurbüros.

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten internationalen interdisziplinären Team,
  • wechselnde und spannende Herausforderungen weltweit,
  • flache Hierarchien mit hoher Eigenverantwortung für Projekte,
  • attraktive Vergütung,
  • ein modernes und flexibles Arbeitsumfeld und
  • Entwicklungsmöglichkeiten durch weit gefächerte Weiterbildungsmöglichkeiten.

Interessiert?
Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung samt Gehaltsvorstellung und eines möglichen Eintrittstermins idealerweise als PDF-Dokument per E-Mail oder alternativ per Post an:

MIBRAG Consulting International GmbH    
Personalabteilung
Glück-Auf-Straße 1
06711 Zeitz

E-Mail: office@mibrag-consulting.de

Bohr und Brunnenbau GmbH

Die Bohr und Brunnenbau GmbH (BUB) gehört als 100%ige Tochtergesellschaft der Mitteldeutschen Braunkohlengesellschaft mbH (MIBRAG) zur MIBRAG-Gruppe und ist spezialisiert auf die Erkundung von Braunkohlelagerstätten. Dazu stehen der BUB flexibel einsetzbare Technik zur Ausführung verschiedenster Bohrverfahren und ein Team aus qualifizierten, erfahrenen und motivierten Mitarbeitern zur Verfügung. Die zumeist im Seilkernbohrverfahren zu teufenden Bohrungen im Locker- und im Festgestein stellen hohe Anforderungen an Kerngewinn und Kernqualität. Erfahrungen aus zehntausenden Bohrmetern in den vergangenen Jahren helfen der BUB, auf sich ständig wechselnde Bedingungen einzustellen und vorausschauend zu agieren. In enger Zusammenarbeit mit Auftraggebern, Ingenieurbüros und Behörden haben dabei immer die zu erzielenden Ergebnisse, unter Berücksichtigung von Arbeits- und Umweltschutz, höchste Priorität. Unsere Baustellen befinden sich überwiegend im mitteldeutschen Raum.


Bohrgeräteführer (m/w/d)

Die Bohr und Brunnenbau GmbH (BUB) gehört als 100%ige Tochtergesellschaft der Mitteldeutschen Braunkohlengesellschaft mbH (MIBRAG) zur MIBRAG-Gruppe und ist spezialisiert auf die Erkundung von Braunkohlelagerstätten. Dazu stehen der BUB flexibel einsetzbare Technik zur Ausführung verschiedenster Bohrverfahren und ein Team aus qualifizierten, erfahrenen und motivierten Mitarbeitern zur Verfügung. Die zumeist im Seilkernbohrverfahren zu teufenden Bohrungen im Locker- und im Festgestein stellen hohe Anforderungen an Kerngewinn und Kernqualität. Erfahrungen aus zehntausenden Bohrmetern in den vergangenen Jahren helfen der BUB, auf sich ständig wechselnde Bedingungen einzustellen und vorausschauend zu agieren. In enger Zusammenarbeit mit Auftraggebern, Ingenieurbüros und Behörden haben dabei immer die zu erzielenden Ergebnisse, unter Berücksichtigung von Arbeits- und Umweltschutz, höchste Priorität.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie als

Bohrgeräteführer (m/w/d)

Zu Ihren Aufgaben zählen:

  • Vorbereitung/Durchführung der Bohrarbeiten im Trocken-, Spül- und Seilkernbohrverfahren
  • Brunnen- und Pegelausbauarbeiten
  • Pumpversuche
  • Erstellung von Schichtenverzeichnissen
  • Dokumentation der Bohrungen
  • Ausfertigen von Tagesberichten
  • leichte Reparaturen an der Ausrüstung
  • Einhaltung der Sicherheits- und Qualitätsstandards
  • Anleiten des Bohrteams 

Sie verfügen über:

  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Erkundung/Brunnenbau
  • gutes technisches Verständnis und schnelle Auffassungsgabe
  • Führerschein C/CE
  • Bohrgeräteführerzertifikat von Vorteil (DIN 4021 oder DIN EN ISO 22475-1)
  • körperliche Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit

Unsere Baustellen befinden sich überwiegend im mitteldeutschen Raum.

Wenn Sie Interesse haben eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe mit leistungsgerechter Vergütung in Vollzeit zu übernehmen, senden Sie Ihre aussagefähige Bewerbung per Post oder per E-Mail.

Geforderte Anlagen:

  • Lebenslauf
  • Zeugnisse
  • Führerscheine
  • Arbeitszeugnisse

Bohr und Brunnenbau GmbH
Dr. Bergius-Str. 27
06729 Elsteraue OT Altröglitz
www.mibrag-bub.de
info@mibrag-bub.de

 

Ausbildung zum Brunnenbauer (m/w/d) 

Wir bilden ab August 2021 aus:

Brunnenbauer (m/w/d)

Ausbildungsinhalte:

• Vorbereitung/Durchführung der Bohrarbeiten
• Installationsarbeiten
• Brunnen- und Pegelausbauarbeiten
• Ein- und Ausbau von Pumpen, Pumpversuche
• Erstellung von Schichtenverzeichnissen
• Dokumentation der Bohrungen
• Ausfertigen von Tagesberichten
• leichte Reparaturen an der Ausrüstung
• Einhaltung der Sicherheits- und Qualitätsstandards

Dauer/Abschluss:

• Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre. Sie endet mit der Abschlussprüfung vor einem Prüfungsausschuss der Handwerkskammer.
• Der Bereich Metallverarbeitung findet bei MIBRAG mbH im Ausbildungsverbund statt.
• Berufsschule/Theorie/überbetriebliche Ausbildung erfolgt in Bad Zwischenahn (Bau ABC Rostrup).

Voraussetzungen:

• gesundheitliche Eignung
• gute Auffassungsgabe
• Freude an der Arbeit im Freien
• Führerschein Klasse B (PKW)
• Sorgfalt/Genauigkeit
• Teamfähigkeit
• Zuverlässigkeit

Unsere Leistungen:

• tarifliche Ausbildungsvergütung
• vielfältige Ausbildungsinhalte
• 28 Tage Erholungsurlaub, zusätzlich ist der 24.12. und 31.12. bezahlt frei

geforderte Anlagen:

• Bewerbungsschreiben
• tabellarischer Lebenslauf
• Zeugnisse
• Führerschein

Bei Interesse richtest Du bitte Deine Bewerbung an:

Bohr und Brunnenbau GmbH
Dr. Bergius-Str. 27
06729 Elsteraue OT Altröglitz
www.mibrag-bub.de
info@mibrag-bub.de