Diese Website benutzt einen Webanalysedienst und verwendet Cookies. Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu?

Überspringen Sie den folgenden Slider

Slider wurde übersprungen

Industriekraftwerk Deuben

Das IKW Deuben verfügt über eine installierte elektrische Leistung von 86 Megawatt (brutto) und wird als KWK-Anlage im Verbund mit einer Staub- und Brikettfabrik betrieben. MIBRAG investierte in den vergangenen zwei Jahrzehnten annähernd 80 Millionen Euro in die Erneuerung und Modernisierung der vorhandenen Anlagen sowie den Einbau einer Rauchgasentschwefelung. 
In den Kesseln können auch Klär- und Bioschlämme mit verbrannt werden. Planmäßig einmal im Jahr geht das IKW in einen komplexen Stillstand. Im Jahr 2015 wurde die Zeit genutzt,  um moderne Anlagen für noch mehr Immissionsschutz nachzurüsten. Damit kann das IKW künftig die von der EU vorgegebenen Grenzwerte sicher einhalten.