Diese Website benutzt einen Webanalysedienst und verwendet Cookies. Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu?

Energie & Umwelt



Seit 1994 investierte MIBRAG mehr als 1,4 Milliarden Euro in modernste Technik, innovative Produktionsverfahren und den Umweltschutz. Jede Neuanschaffung verfolgt stets ein klares Ziel: die Einhaltung höchster Umweltstandards. In den Bereichen Immissionsschutz, Kraft-Wärme-Kopplung, Renaturierung, Nutzung regenerativer Energien und Energieeffizienz liegen dabei die Schwerpunkte.  Die in Deutschland vorgeschriebenen strengen Umweltauflagen werden von MIBRAG sicher eingehalten.

Besonderes Augenmerk legt MIBRAG auf den Immissionsschutz und die damit verbundene Reduzierung von Emissionen. Oberste Priorität haben dabei alle Maßnahmen, die den Nachbarkommunen das Leben mit und am Tagebau erleichtern. Dazu gehören insbesondere Maßnahmen zur Staub- und Lärmminderung sowie für den lokalen Gewässerschutz. Neben dem zügigen Fluten der Seen im Leipziger Südraum werden bis zu 60 Kubikmeter Grubenwasser pro Minute in einer speziellen Anlage bei Neukieritzsch (Landkreis Leipzig, Sachsen) optimal gereinigt und mit bester Qualität in die Pleiße eingeleitet. In Profen (Burgenlandkreis, Sachsen-Anhalt) errichtet MIBRAG eine weitere Grubenwasserreinigungsanlage, die ab 2017 sauberes und klares Wasser aus dem Tagebau Profen in die Weiße Elster pumpen wird.

MIBRAG Wir gestalten Landschaft. (ePaper)

Energiepolitik

MIBRAG begleitet und gestaltet die Energiepolitik von morgen mit.

Mehr erfahren

Umweltschutz

Um die Umwelt bestmöglich zu schützen, investieren wir Millionen.

Mehr erfahren

Natur- und Artenschutz

Seltene Pflanzen und Tiere erhalten dank MIBRAG eine neue Heimat.

Mehr erfahren
Seltene Pflanzen und Tiere erhalten dank MIBRAG eine neue Heimat.